Indianische Sternzeichen basieren auf einem Mondkalender

Die alten indianischen Sternzeichen basieren auf einem Mondkalender gleich wie bei unseren Urahnen, den Kelten.

In den indianischen Sternzeichen stellt man sich das Jahr als einen Kreis vor, der in 12 Monde unterteilt ist. Der Geburtstag ist der Eintritt in den Kreis beziehungsweise in den bestimmten Mond. Dazu werden einem noch andere Elemente der Natur zugeordnet: Tier, Pflanze, Mineral, Farbe. Die Zuordnung zu den Tieren ist dabei am wichtigsten.

Im Gegensatz zu anderen Sternzeichen gehen die Indianer jedoch weniger von einem durch die Geburt vorbestimmten Schicksal aus. Sie glauben, dass sich alles permanent verändert und sich vervollkommnet. Dies zeigt sich in der Vorstellung, dass der Mensch den Kreis der zwölf Monde permanent durchwandert und so ständig wechselnden Einflüssen ausgesetzt ist.

Indianische astrologische Tierkreise werden auch Erd- oder Medizinrad genannt, wobei Medizin nicht nur für Arznei steht, sondern für alles, was den Menschen heilt und vollkommen macht, Gegenstände aber auch Ideen, Visionen, Träume und Taten. Jedes Tier-Totem (Totem heisst Zeichen) symbolisiert eine bestimmte Entwicklungsstufe im Kreislauf der Natur. Vier sichtbare Grundstoffe oder Elemente, aus welchen das Leben geschaffen wird wie Feuer, Luft, Erde und Wasser erschaffen die Erste und übergreifende Bedeutung des Sternzeichen, diese werden als grobe Antriebskräfte bezeichnet.

 

Bild Indianisches Sternzeichen Otter

OTTER

(Wassermann)

20.01. - 18.02.

 

Der Otter gehört zu den Schmetterlings-Clans und zum Element Luft

Otter strahlen Energie und Lebensfreude aus. Sie sind ein Optimist und lassen sich selten die Laune verderben, so dass Sie jeder Situation etwas Positives abgewinnen können. Mit Ihrem Humor verbreiten Sie stets gute Stimmung. Sie sind auch äusserst hilfsbereit. Falls es einen Ihrer Freunde schlecht geht, sind Sie jeder Zeit mit Rat und Tat zur Stelle und helfen, wo Sie können. Freundschaft, Solidarität und Hilfsbereitschaft sind Ihnen sehr wichtig. Man kann sich immer auf Sie verlassen!

Bild Indianisches Sternzeichen Wolf

WOLF

(Fisch)

19.02. - 20.03.

 

Der Wolf gehört zu den Frosch-Clans und zum Element Wasser

Ein Wolf braucht stets ein Rudel um sich, sonst ist er unglücklich. Emotionale Stabilität ist sehr wichtig für dieses Tier. Deshalb verbringen Sie viel Zeit mit der Suche nach dem richtigen Partner. Sie prüfen die Menschen lange, bevor Sie sich öffnen und Vertrauen fassen können. Danach sind Sie meist ein Freund fürs Leben. Wölfe sind Rastlos und stets auf der Suche nach Neuem und Höherem. Ihr scharfer Verstand und Ihre schnelle Auffassungsgabe befreien Sie oft aus misslichen Lagen. Auch soziales Engagement liegt Ihnen am Herzen.

Bild Indianisches Sternzeichen Falke

FALKE

(Widder)

21.03. - 19.04.

 

Falke gehört zu den Habicht-Clans und zum Element Feuer

Schnell und freiheitsliebend werden die in diesem Zeichen Geborenen. Ein ganzes Leben lang sind Sie im Aufbruch, blicken selten zurück sondern immer nur nach vorne. Ewig auf der Suche nach Neuem, nach Spannung und Abenteuer. Ihre Planung ist oft nicht strategisch, sondern Sie lassen sich von Ihrer Intuition und Ihren Gefühlen leiten. Falls ihr Vorhaben scheitern sollte, versuchen Sie es gleich noch einmal. Sie lassen sich nur ungern zähmen. Doch wenn der richtige Partner kommt, der Ihnen die nötige Freiheit gibt, dann lassen Sie sich gern einfangen.

Bild Indianisches Sternzeichen Biber

BIBER

(Stier)

20.04. - 20.05.

 

Der Biber gehört zu den Schildkröten-Clans und zum Element Erde

Ausdauer, Geduld und Kreativität zeichnen den Biber aus. Sie sind ein richtiger Geniesser und lieben alles, was gut riecht, schmeckt und aussieht. Ein gutes Leben bedeutet Ihnen sehr viel und Sie leisten sich gerne schöne Dinge. Liebe Freunde, Urlaub und leckeres Essen sind für Sie das Wichtigste. Als Sinnlicher und treuer Zeitgenosse erwarten Sie diese Eigenschaften auch von Ihrem Partner, denn Sie sind nie Oberflächlich, Leichtsinnig oder gar Unzuverlässig. Veränderungen liegen Ihnen nicht. Sie wollen wissen woran Sie sind

Bild Indianisches Sternzeichen Hirsch

HIRSCH

(Zwiling)

21.05. - 20.06.

 

Der Hirsch gehört zu den Schmetterlings-Clans und zum Element Luft

Anmutig und graziös. Sie bewegen sich stets elegant und sind meist grossartige Tänzer. Sie feiern gern und haben fast immer viele Freunde um sich. Ihr wacher Geist und ihr Optimismus machen Sie zu interessanten Gesprächspartnern. Sie finden schnell Kontakt zu anderen. Oft sind Sie rastlos. Die vielen Pläne und Ideen, die Sie haben, werden nicht immer in die Tat umgesetzt. In der Liebe sind Hirsche sehr neugierig, aber auch schnell gelangweilt. Dann schauen Sie sich nach neuen Herausforderungen um.

Bild Indianisches Sternzeichen Specht

SPECHT

(Krebs)

21.06. - 22.07.

 

Der Krebs gehört zu den Frosch-Clans und zum Element Wasser

Der perfekte Freund und Partner. Nichts ist Ihnen wichtiger als das Wohlergehen Ihren Lieben. Wehe jemand tut Ihren Freunden oder Familien weh! Dann werde Sie richtig sauer! Sie sind sehr von Ihren momentanen Stimmungen abhängig und Sie schwanken oft zwischen gefühlsmässigen Höhen und Tiefen. Da Sie nur ungern verletzt werden, neigen Sie dazu sich abzugrenzen. Sie öffnen sich erst, wenn Sie Jemandem 100% vertrauen können. Dann stecken Sie voller Tatendran. Zudem sind Sie stets freundlich und haben 1000 Ideen.

Bild Indianisches Sternzeichen Lachs

LACHS

(Löwe)

23.07. - 22.08.

 

Die Lachse gehört zu den Habicht-Clans und zum Element Feuer

Sie stehen oft gern im Mittelpunkt. Eleganz und Anmut werden Ihnen in die Wiege gelegt. Durch Ihre Ausstrahlung und Offenheit kommen Sie super beim anderen Geschlecht an. Sie findet rasch Freunde und Sie flirten gerne und viel. Doch Sie sind auch sehr hilfsbereit. Freunde in Not finden bei Ihnen immer ein offenes Ohr. Sie bewegen gerne Dinge und Sie sind sehr ehrgeizig und selbstbewusst und Sie lieben es Entscheidungen zu treffen.

Bild Indianisches Sternzeichen Braunbär

BRAUNBÄR

(Jungfau)

23.08. - 22.09.

 

Der Braunbär gehört zu den Schildkröten-Clans und zum Element Erde

Wenn Sie in diesem Zeichen geboren sind, werden Sie Ihr tierisches Vorbild richtig geniessen. Sie lieben das schöne Leben. Sie Essen und Trinken gern gut und fühlen Sich in netter Gesellschaft am Wohlsten. Der Braunbär ist sehr ehrlich und zuverlässig. Manchmal arbeitet Sie zu viel. Sie sind ein toller Kollege und ein guter Freund, auf den man sich immer verlassen kann. Ihnen fällt es nicht immer leicht Gefühle zu zeigen, doch wenn Sie sich die Mühe machen unter die Oberfläche zu schauen, dann werden Sie einen liebevollen und zärtlichen Freund finden.

Bild Indianisches Sternzeichen Rabe

RABE

(Waage)

23.09. - 22.10.

 

Der Rabe gehört zu den Schmetterlings-Clans und zum Element Luft

Sie sind wie ein Rabe Charmant und Frech. Es fällt Ihnen nicht schwer das andere Geschlecht im Sturm zu erobern. Liebe, Freunde und Beziehungen sind Ihnen wichtig. Alleine sein mögen Sie gar nicht. Raben sind sehr anpassungsfähig und flexibel und wenn etwas nicht läuft wie geplant, stellen Sie sich schnell auf die neuen Gegebenheiten ein. Sie besitzen viel diplomatisches Geschick und können gut bei Streitigkeiten vermitteln. Auch ihr Gerechtigkeitssinn ist sehr ausgeprägt.

Bild Indianisches Sternzeichen Schlange

SCHLANGE

(Skorpion)

24.10. - 22.11.

 

Die Schlage gehört zu den Frosch-Clans und zum Element Wasser

Schlangen-Menschen sind oft unergründlich und schwer zu durchschauen. Sie lieben das Geheimnis und werden von mystischen Rätseln und Fragen magisch angezogen. Besonders gern gehen Sie geheimnisvollen Geschichten auf den Grund. Sie selbst geben aber nur sehr ungern etwas von Sich preis. Sie wissen was sie wollen und wie Sie es bekommen. Starker Ehrgeiz und Durchsetzungsvermögen zeichnen diese Menschen aus. Dummheit können Sie nicht ausstehen. Meist haben Sie eine gute Allgemeinbildung und sind vielseitig interessiert.

Bild Indianisches Sternzeichen Eule

EULE

(Schütze)

22.11. - 21.12.

 

Die Eule gehört zu den Habicht-Clans und zum Element Feuer

Die Eule ist die Hüterin der Weisheit. Eule-Geborene streben stets nach Wissen. Sie sind meist vielseitig Interessiert. Sie haben viele Talente. Diese treten am besten zu Tage, wenn Sie schalten und walten können, wie es Ihnen passt. Eigenverantwortung und Selbständigkeit brauchen Sie wie die Luft zum Atmen, sonst gehen Sie ein. Ungern legen Sie sich Gefühlsmässig fest, dies könnte ja den Verlust der Eigenständigkeit bedeuten. Deshalb brauchen Sie einen Partner der zu Ihnen hält und Ihnen zugleich auch Freiräume lässt.

Bild Indianisches Sternzeichen Schneegans

GANS

(Steinbock)

22.12. - 19.01.

 

Die Gans gehört zu den Schildkröten-Clans und zum Element Erde

Gänse fühlen sich rundum wohl, wenn Sie Ihren Schwarm um sich haben. Doch von Zeit zu Zeit ziehen Sie sich auch gerne mal zurück und geniessen die Ruhe. Selten zeigen Sie sofort was Sie fühlen. Sie verbergen Ihr Inneres unter einem dicken Gefieder. Erst wenn es warm wird, tauen Sie auf und zeigen Ihre Gefühle. Sehr konsequent sind Sie bei der Verwirklichung Ihrer Ziele. Sie können zu einem Workaholic werden, um es zu erreichen. Manchmal sind Sie dabei etwas hektisch und gehen anderen mir Ihrer Arbeitswut gehörigen auf die Nerven.

 

Die 4 Elemente

 

Die Elemente aus denen das Leben geschaffen wird, sind Feuer + Luft + Erde + Wasser.

 

Das Element Feuer steht für Geist im Sinne von Schöpferkraft, Spiritualität und Handeln.

 

Die Luft bedeutet Verstand und Denken, Interesse und Flexibilität.

 

Das Element Erde steht für die Körperlichkeit, Fokussierung, Stabilität, Struktur und Ordnung.

 

DasElement Wasser steht für Emotionales, Ruhe und Seelisches und Einfühlungsvermögen.

Die 4 Clans mit jeweils 3 Tier-Totem

 

Den vier Elementen werden jeweils drei Tier-Totem (Totem = Zeichen) zugeordnet, sie bilden die so genannten Clans. Mitglieder eines Clans harmonieren besonders gut miteinander.

 

Habicht-Clan steht im Zeichen des Feuers. Der Falke, Lachs und Eule werden diesem Totem zugeordnet.

 

Schmetterlings-Clan steht im Zeichen Luft und bestehend aus Hirsch, Rabe und Otter.

 

Schildkröten-Clan steht im Zeichen Erde und besteht aus Biber, Braunbär und Gans.

 

Frosch-Clan steht im Zeichen Wasser und besteht aus Specht, Schlange und Wolf.

Die 4 Winde der 4 Himmelsrichtungen

 

Die Elemente aus denen das Leben geschaffen wird, sind Feuer + Luft + Erde + Wasser.

Die Winde der vier Himmelsrichtungen haben auch ihre Bedeutung. Sie vierteln den Tierkreis und symbolisieren Wissen und Weisheit.

 

Ostwind, Wind des Frühlings (Falke, Biber und Hirsch) fördern Weitsicht und Spiritualität.

 

Südwind, Wind des Sommers (Specht, Lachs und Braunbär) fördern Wahrnehmung und Fühlen.

 

Westwind, Wind des Herbstes (Rabe, Schlange und Eule) fördern Einsicht und Erkenntnis.

 

Nordwind, Wind des Winters (Gans, Otter und Wolf) fördern Erholung und Erneuerung.